Der DTV Shredder

Seinen ersten Autritt im deutschem Fernsehen hatte der DTV Shredder auf Prosieben bei “Schlag den Raab”.
Viele Zuschauer stellten sich noch während der Show die Frage: was ist das für ein Gefährt?

Man könnte den Dual-Shredder als Segwey mit Raupenantrieb beschreiben.

Den DTV(Dual Tracked Vehicle) Shredder bedient man im Stehen und lenkt ihn mit der Gewichtsverlagerung seines Körper über die Trittfläche auf der man steht, wie auf einem Skate- oder Surfboard.
Der Lenker dient dabei nur zur Stabilisierung des Shredders.

Der Hersteller des Raupenfahrzeugs koommt aus Kanada und verbaute im Gefährt einen 196 Kubik-zentimeter viertakt Benziner mit 14 PS Leistung. Immerhin schafft es der Gelände-Flitzer auf stolze 40 km/h.
40 Kilometer schafft der Shredder mit einer vollen Ladung Sprit.
Wir dürfen uns jetzt schon auf ein neues Modell freuen mit 48 PS und Höchstgeschwindigkeiten von 100 km/h, an dem der Hersteller derzeit werkelt.
Dieses soll dann vorallem im Sportbereich zum Einsatz kommen.

Das Einsteiger-Modell des Shredders kostet $3999

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *