Ein E-Bike im Gewand eines Sportwagens

E-Bike_elektrisches_fahrrad_1

Der Prototyp

Ein E-Bike in einem automobilen Design zu verpacken scheint eine sinnvolle Überlegung zu sein auf die man auch hätte früher kommen können. Wenn man sich die aktuellen motorbetriebenen Fahrräder anschaut, die es auf dem Markt gibt, sehen diese letztendlich wie das aus, was Sie sein sollen, wenn sie es denn sein sollen. Nämlich Fahrräder mit angefügtem Motor.

Doch das elektronische Fahrrad von Kasper Jensen macht aus den Fahrrädern mehr als nur Fahrräder mit angeschraubter Elektronik. Es schließt die Lücke zwischen Kraftfahrzeug und Pedalbetriebene Fahrrad, auf funktionaler und auf designtechnischer Ebene und schafft einen neuen Hybrid.

Besonders auffallend an Kaspers Prototyp ist der edelwirkende aerodynamische Rahmen, der sich am kurvigen Karrosseriedesign aktueller Kraftfahrzeuge inspirieren lässt.In dem schlanken Rahmen befindet sich der Motor und die Elektronik.
Kaspers wundervoller Prototyp sorgt für kreativen frischen Wind in der Produktnische, der ein Anreiz für Produktdesigner sein könnte im Bereich der elektronischen Fahrräder für neue Designvielfalt zu sorgen.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *